Die Isar im und am Englischen Garten

Anzeige

Der Anblick von Wildnis und Natur von mancher Brücke im Englischen Garten auf die Isar, weckt den Eindruck, mitten in Kanada zu sein. Wirklich!

Die Isar im Englischen Garten

Die Isar München
Die Isar in München – Blick von der J.F. Kennedy-Bruecke auf das Stauwehr im Englischen Garten

Im südlichen Teil des Englischen Gartens ist die Isar selbst nicht wirklich zugänglich. Sie fliest östlich parallel zum Englischen Garten, aber durch Häuserblocks von diesem getrennt.  Beim mittleren Ring fliest sie dann in den nördlichen Teil Englischen Gartens. Entlang der Isar führt ein Spazierweg am westlichen und östlichen Hochufer bis zum Stauwehr.

Isar und der Eisbach

Der Eisbach, der durch den Englischen Garten fließt mündet etwa 500 Meter vor der John-F. Kennedy Brücke in die Isar ein. Übrigens: Das ganze Bachsystem im Englischen Garten wurde in seinen Grundzügen um 1789 durch den Gartenbaumeister von Sckell konzipiert, der Überschwemmungen vorbeugen wollte und die Isar als natürliche Gegebenheiten nutzte.

Grillen an den Buchten der Isar

Baden, grillen, sich erholen sind die großen Dinge, die die Isar mitten in München möglich macht. Zur Isar selbst kannst Du ab dem Stauwehr runtergehen. Am besten geht das, wenn man das Stauwehr überquert und am östlichen Ufer entlang spaziert. Immer wieder gibt es kleine Buchten zum Sonnenbaden, Ausruhen und auch zum Grillen. Einzig nachteilig ist, dass man seine Sachen ziemlich weit schleppen muss, falls man kein Fahrrad mit Anhänger hat und sich nicht mit Minimalausstattung zufriedengeben will.

Isar München im Englischen Garten
Isarauen im Nordteil des Englischen Gartens

Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann der Isar ewig weit über den Englischen Garten hinaus folgen – bis nach Ismaning zum Beispiel oder gar bis ins gut 30 km entfernte Freising.

Durch den Englischen Garten fließt auch der Isarkanal

Isarkanal an der Isar München
Isarkanal an der Isar München

Parallel zur „wilden“ Isar fliest ab dem Stauwehr Oberföhring der Isarkanal. Auch hier kann man am Hochufer spazieren gehen.

Anzeige