Japanisches Teehaus Kanshoan

Das Japanische Teehaus im Englischen Garten

Sehr idyllisch auf einer kleinen Insel im Eisbach gleich hinter dem Haus der Kunst, liegt das Japanische Teehaus Kanshoan mit den traditionellen Vorführungen der Teezeremonie München .

Japanisches Teehaus Kanshoan im Englischen Garten München
Etwas versteckt – das Japanisches Teehaus Kanshoan hinter dem Haus der Kunst

Von April bis Oktober finden hier japanische Teezeremonien statt oder werden unterrichtet. Wer einer solchen Veranstaltung zusieht und sich darauf einlässt, findet entweder zur inneren Ruhe oder wird vor lauter Langsamkeit so hibbelig, dass er es nicht mehr aushält – probiere es am besten selbst aus (Bus Linie 100 Königinstraße oder U5/U3/U6 Odeonsplatz und zu Fuß).

Teeschule Urasenke mit Vorführung der japanischen Teezeremonie München

Das Teehaus wird von einer Verein der Teeschule Urasenke in Kyoto geführt. Sie besteht sowohl aus deutschen wie auch aus japanischen Mitgliedern. Seit 1972 gibt den Verein, der das Teehaus unterhält und sich bemüht den Teeweg einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.Während des Japanfestes hat das Teehaus die ganze Zeit geöffnet und Du kannst an einer Teezeremonie teilhaben.

Eingang zu Teezerenmoine am Japanischen Teehaus München
Eingang zu Teezerenmoine am Japanischen Teehaus München

Öffentliche Vorführungen 2019

Die nächsten öffentlichen Vorführungen finden von April bis Oktober an folgenden Wochenenden statt:

  • April: Samstag, 13.04.2019, Sonntag, 14.04.2019
  • Mai: Samstag, 11.05.2019, Sonntag, 12.05.2019
  • Juni: Samstag, 08.06.2019, Sonntag, 09.06.2019
  • Juli: Samstag, 20.07.2019 Sonntag, 21.07.2019 (Japanfest)
  • August: Samstag, 10.08.2019, Sonntag, 11.08.2019
  • September: Samstag, 14.09.2019, Sonntag, 15.09.2019
  • Oktober: Samstag, 12.10.2019, Sonntag, 13.10.2019

Der Beginn der Vorführung ist jeweils um 14.00 Uhr, 15.00 Uhr, 16.00 Uhr und 17.00 Uhr (Einlass ca. 5 Minuten vorher). Die maximale Kapazität beträgt 25 Personen. Der Unkostenbeitrag beträgt etwa 8 Euro für Erwachsene, Kinder bis 12 Jahre zahlen 4 Euro. Die Vorführung dauert etwa eine Stunde.

Hinweis: Das Teehaus steht ausschließlich für die Teezeremonie, d.h. weder für kommerzielle Veranstaltungen noch für private Feiern zur Verfügung. Anfragen bzgl. Unterricht und Sondervorführungen richten Sie bitte an: kanshoan“at“urasenke-muenchen.de
oder telefonisch unter: 089 / 22 43 19

Japan Haus im Englischen Garten hinter dem Haus der Kunst

Japanisches Teehaus im Englischen Garten hinter dem Haus der Kunst

Japanisches Teehaus Geschichte:

Errichtet wurde das Teehaus 1972 anlässlich der Olympischen Spiele in München. Es wurde von der Teeschule Urasenke in Kyoto gespendet. Die Teeschule möchte die deutsche Bevölkerung für den Teeweg interessieren und ihn in Deutschland bekannter machen.

Das Japanfest

An diesem Teehaus hinter dem Haus der Kunst findet – meist im Juli – das jährliche Japanfest statt. Während dem Japanfest hat das Japanische Teehaus den ganzen Tag geöffnet und es gibt Sondervorführungen (Kartenvorverkauf direkt vor Oert etwa 30 Minuten vor Festbeginn).

Infobox –  Japanisches Teehaus am Englischen Garten München

Adresse: Teehaus am Englischen Garten München, Prinzregentenstraße 1, 80538 München

Webseite: Verein Urasenke Teehaus

Wie kommt man am besten zum Teehaus? Ihr nutzt die gleichen Verbindungen und Anfahrtswege wie zum Haus der Kunst.

Englischer Garten München Karte & Plan - Umgebung Haus der Kunst, Goldene Bar, P1, Eisbach-Surfer, Kiosk Fräulein Grüneis
Teehaus im Englische Garten

In der Nähe: Die Goldene Bar, Kiosk Fräulein Grüneis, Bayerisches Nationalmuseum, kleine Eisbachwelle E2Japanfest.