Das Mini-Hofbräuhaus im nördlichen Teil des Englischen Gartens

Das Mini-Hofbräuhaus findest Du im nördlichen Teil des Englischen Gartens. Es ist in fester Hand von Hundebesitzern, die hier nach dem Gassi gehen den Tag ausklingen lassen. Es ist vorteilhaft, Hundefreund zu sein.

Das Mini-Hofbräuhaus – Treffpunkt für Hundefreunde.

Das Mini-Hofbräuhaus München im Englischen Garten München
Mini-Hofbräuhaus München im Englischen Garten

Von Januar bis Dezember erhältst Du deftige Hausmannskost. Wenn Du Lust auf ein ordentliches Schnitzel, Fleischpflanzerl oder einen richtigen Schweinebraten hast, bist Du hier genau richtig.

Die Bedienung ist sehr freundlich und das Essen ist gut. Angst vor Hunden solltest Du aber keine haben: Hier treffen sich viele Hundefreunde mit ihren Vierbeinern, die auch im Biergarten frei herumlaufen.

Das Mini-Hofbräuhaus im Englischen Garten mit Kiosk
Kleine Snacks am Kioskfenster

Perfekter Käsekuchen

Legendär ist der bayerische „Kaskucha“  (Käsekuchen), der nach Uromas Rezept täglich frisch gebacken wird.

Hundebesitzerin im Minihofbräuhaus im Englischen Garten in München
Hundebesitzerin am Mini-Hofbräuhaus

Wie hinkommen: Das Mini-Hofbräuhaus ist nicht ganz einfach zu finden. Es liegt in der Nähe des Stauwehrs im nördlichen Teil des Englischen Gartens.  Am Ende der Gyßlingstraße biegst Du am Hinweisschschild links ab. Von dort sind es nur noch wenige Meter.

Mini Hofbräuhaus Anfahrt
Im Hintergrund das Mini Hofbräuhaus
Hinweisschild Mini-Hofbräuhaus
Hinweisschild Mini-Hofbräuhaus am Ende der Gyßlingstraße.

Mit der U-Bahn U6 bis zur Station „Nordfriedhof“ und dann mit kleinem Fußmarsch zum Mini-Hofbräuhaus.

Alternativ über die Osterwaldstraße auf Höhe des ehemaligen Hypo Vereinsbank Sportgelände gibt es auch einen Zugang zum Englischen Garten.

Diesen Weg immer geradeaus und man stößt direkt aus Mini-Hofbräuhaus.

Weiter Informationen findet Ihr auf der Facebook-Seite des Mini-Hofbräuhauses.

In der Nähe: Stauwehr Oberföhring, Isar München