Anzeige

17. Lions-Monopteroslauf im Englischen Garten

Großer Charity-Lauf für Jedermann zugunsten des Münchner Behindertensports

Zwei Wochen vor dem München Marathon (am mittleren Wiesn-Wochenende) findet der 17. Lions-Monopteroslauf am Sonntag den 27. September 2020 statt (Termin muss noch bestätigt werden).

Der gute Zweck steht hier im Vordergrund: Mit den Reinerlösen aus dem Monopteros-Lauf werden die sportliche Betreuung und Betätigung von Kindern und Jugendlichen der folgenden Behindertensportabteilungen unterstützt: PSV München, USC München, TSV Forstenried und TSV Milbertshofen. Er wird von ehrenamtlichen Organisationen und Helfern organisiert.

Die Besonderheit dieser Sportveranstaltung ist der inklusive Charakter: Eine ganze Reihe an Behindertensportler/innen sind mit am Start. Sie kommen aus Vereinen, die vom „Hilfswerk des Lions Club München Alt-Schwabing e.V.“ aktiv unterstützt werden. Der Lions-Club ist gleichzeitig Organisator der Laufveranstaltung.  

Lions Monopteros Charity Lauf Startaufstellung
Lions Monopteros Charity Lauf Startaufstellung

Die Grundidee dieser Veranstaltung ist, den auf den Marathon trainierenden und körperlich eingeschränkten Läufern/innen einen letzten langen Trainingslauf zu ermöglichen und von den Mitläufern für ihr nächstes großes Ziel motiviert zu werden.

Harlad Lill Lions Monopteros Lauf

Harlad Lill, Organisator und Mitbegründer vom Lions Club München Alt-Schwabing, gibt letzte Anweisungen.

Auf einen Blick:

  • Gemeinsamer Start ist um 9.00 Uhr am Chinesischen Turm. Dort kann man auch die Taschen zur Aufbewahrung abgeben
  • Wann: Sonntag, den 27. September 2020 (Termin muss noch bestätigt werden)
  • Der Zielschluss ist um  ca. 12:30 Uhr
  • Die Verpflegungsstationen sind am Chinesischen Turm sowie am Aumeister
  • Ohne Wettkampfcharakter und ohne Zeitmessung werden verschiedene Strecken angeboten, z.B.: 5 / 10 / 14 / 19 / 28 / 33 km
  • Die Strecken sind auch für kürzere Läufe, Nordic Walking und Handbike/Rolli geeignet
  • Gerne können die Strecken auch je nach Lust und Laune kombiniert werden. Also z.B.: 5 km / 5+5=10 km / 14+5=19 km / 14+14=28 km / oder für ganz anspruchsvolle 14+14+5=33 km
  • Im Start-/Ziel-Bereich wird voraussichtlich für Notfälle ein Arzt zur Verfügung stehen

Die Teilnehmergebühr beträgt  € 22,- für die komplette Organisation, Verpflegung und Getränke sowie die Aufbewahrung der Sporttaschen. Zusätzlich erhält man ein kleines Präsent zur Erinnerung. Auch freuen sich die Organisatoren über jede zusätzliche Spende.

 

Lions Monopteros Lauf - Charity Lauf im Englischen Garten
Lions Monopteros Lauf – Charity Lauf im Englischen Garten

Den aktuelle Flyer gibt es auf der Webseite des Monopteroslaufs zum Downloaden.

Alle Informationen und die Anmeldung findet Ihr auf der Monopteros-Lauf Homepage.

Weitere Infos: Wer Spaß hat am Laufen hat und dabei noch Gutes tun möchte, schaut auf der Charity-Lauf Webseite nach. Hier findet Ihr eine Übersicht der Münchner Charity-Läufe.

Die Anfahrt zum Chinesischen Turm z.B. mit den Buslinien 54 bzw. 154 direkt zur Haltestelle „Chinesischen Turm“. Des weiteren mit der U-Bahnlinie 3 oder 6 bis zur Haltestelle Universität oder Giselastraße und dann zu Fuß zum Chinesischen Turm. Informationen über Anfahrtsmöglichkeiten und vor allen Dingen Parkmöglichkeiten findet Ihr in unserem Beitrag „Englische Garten Parken„. Am besten sind aber die öffentlichen Verkehrsmittel.