Hirschau München und Hirschau Biergarten mit Restaurant

Die Hirschau München mit dem schönen Hirschau Biergarten liegt etwas versteckt im Herzen des Englischen Gartens, in der goldenen Mitte der beiden Teile.

Er bietet eine tolle Atmosphäre im Schatten großer, alter Kastanien. Für viele Kinder und Eltern ist es der favorisierte Biergarten, da ein toller Spielplatz vorhanden ist.

Hirschau München & Hirschau Biergarten im Herzen des Englischen Gartens

Er ist bei Einheimischen und Besuchern des Englischen Gartens gleichermaßen beliebt, vor allem, weil er nicht ganz so überlaufen ist wie die Touristenmagnete Chinaturm und Seehaus.

Zum Biergarten gehört ein Restaurant mit gehobener, bayerischer Küche. Beides befindet sich im nördlichen Teil des Englischen Gartens, genau dort wo der mittlere Ring den Stadtpark in zwei Teile teilt.

Keine Sorge, der mittlere Ring ist in der Hirschau München nicht zu hören.

"Eingang

Der westliche Eingang zur Hirschau / Nähe Osterwaldstraße

Leckeres Löwenbräubier im Biergarten

Im Hirschau Biergarten wird alles bereit gehalten, was das Herz begehrt: Beliebt sind das vor allem weltbekannte Löwenbräu-Bier und die saisonale Biere, die hier angeboten werden. Alle bayerischen Brotzeit-Spezialitäten sind verfügbar.

Du findest Riesenbrezen, Obazdn, Radis, Hendl vom Grill, Steckerlfisch sowie Kaffee und Kuchen. Immer Donnerstags spielt eine gute Swing & Jazzband und am Wochenende findet ein breites Musikprogramm statt.

Der Hirschau Biergarten ist interessant für Familien

Am Biergarten befindet sich ein wunderschöner Spielplatz mit einem großen Piratenschiff und vielen Klettermöglichkeiten. Die Kinder sind gut beschäftigt und die Eltern haben Gelegenheit in aller Ruhe Pause zu machen.

Übrigens: eine Übersicht der Spielplätze findet Ihr auf unser Infoseite

Das Restaurant

Das Restaurant Hirschau bietet gehobene bayerische Gerichte in einer angenehmen Atmosphäre.

Das kulinarische Angebot reicht dabei von leckeren Vorspeisen, über traditionsreiche, bayerische Rinderspezialitäten bis zu saftigen Steaks vom Lavasteingrill.

Zum Nachtisch wählt man eines der köstlichen Desserts und verwöhnt seinen Gaumen. Auch ein preiswerter Mittagstisch wird angeboten.

Den Gast erwarten gepflegte Räumlichkeiten mit Liebe zum Detail und freundliches Personal.

Der Festsaal und das schöne Ambiente des Englischen Gartens machen die Hirschau München zu einer perfekten Kulisse für Hochzeiten und Festivitäten.

Zur Geschichte der Hirschau München

Ihren Namen hat die Hirschau München wegen der vielen Wild- und Waldtiere, die es früher in den nördlichen Isarauen gab. 1808 wurde sie das erste Mal in den Stadtkarten erwähnt.

Im Jahre 1840 eröffnete an dieser Stelle die Gaststätte „Zum Hasenstall“. 20 Jahre später wurde das Wirtshaus als Ausflugslokal in einem Reiseführer erwähnt. 2013 wurden Gasthaus und Biergarten renoviert.

Anfahrt Hirschau München und Hirschau Biergarten:

(Bus 56 Osterwaldgarten, U6 Dietlindenstraße mit anschließendem Fußmarsch, per Fahrrad oder mit dem Auto, Parkplätze sind über die Abfahrt Seehaus am mittleren Ring zu erreichen)

In der Nähe: Seehaus München, Kiosk am Tivolipark

Weitere Informationen gibt es direkt auf der Webseite der Hirschau München.